Ludwig-Hoffmann-Grundschule

Berlin | Friedrichshain-Kreuzberg

Elternarbeit

Vorträge für Eltern

Medienbildung – ein Thema, das wohl an keiner Familie spurlos vorbei geht: Handy erlauben oder nicht, Zeiten festlegen und einhalten, Benutzung sozialer Medien, sinnvolle Nutzung oder den Tag verdaddeln … Grund für allerlei Auseinandersetzungen. Dementsprechend groß war das Interesse am ersten Vortrag zum Thema „Neue Medien“ im Juli 2017. Lydia Römer von der Fachstelle für Suchtprävention konnte viele Fragen beantworten. Der Wunsch nach Fortsetzung der Reihe war groß.

 

Vorträge von Eltern

Damit Schule nicht am Leben „vorbei unterrichtet“, sind Eltern als Spezialisten und Fachleute für unterrichtsrelevante Themen gerne gesehen. So haben Eltern im Nawi-Unterricht der 5. Klasse über ihre Tätigkeit in den Laboren der Humboldt-Universität in Adlershof berichtet oder die Herstellung von Chips und Prozessoren beschrieben. Hier gewinnen auch die Lehrkräfte! Vielen Dank.

 

Frau Herrmanns spricht über die Fertigung von Chips aus Siliziumscheiben.

 

Diese Seite wird demnächst gefüllt.

Miteinander – Füreinander

Die Aussaat im Schulgarten und die Mikroskope für das Nawi-Labor, die Bücherecke für das Horthaus und die Flurgarderobenspinde im Altbau, die T-shirts und Medaillen für die Sportwettkämpfe oder die Ausstattung der Lehrküche – die Aufzählung ließe sich lange fortsetzen. Viele wichtige Vorhaben ließen sich nur mit Hilfe des Fördervereins und seiner engagierten Mitglieder umsetzen. Vielen Dank.

Bitte besuchen Sie die Seite des Fördervereins.

Der Förderverein mit seinem Stand auf dem Schulfest.

Diese Seite wird demnächst gefüllt.