Ludwig-Hoffmann-Grundschule

Berlin | Friedrichshain-Kreuzberg

Umfragen

Umfragen

Die Wirksamkeit des schulischen Handelns soll nicht nur durch externe Evaluation (z.B. Schule im Test ) erfasst werden. Nein, auch die Hauptzielgruppe, unsere Schülerinnen und Schüler, sollen regelmäßig die Gelegenheit haben, durch Fragebögen IHRE Sicht auf Unterricht und schulisches Leben zu spiegeln. Das schafft ein Gefühl der Mitverantwortung, der Identifikation, im Idealfall macht es demokratische Mitbestimmung erlebbar.

Corona – zu Hause lernen

In einer ersten Befragung können alle Schülerinnen und Schüler und die Familien ihre Wahrnehmung des erzwungenen Lernens von zu Hause aus bewerten. Die technische Ausstattung und familiäre Voraussetzung für digitales Lernen werden ebenso erfragt wie das Engagement und die Kontakthäufigkeit der Lehrkräfte. Aus den ebenfalls abzugebenen Wünschen und Anregungen zum digitalen Lernen erhoffen wir uns Impulse zur weiteren Modernisierung der Kommunikation und der Lernformen. Insbesondere die schul.cloud soll auf diese Art und Weise erweitert und zugeschnitte werden.

Hinweise zum Ausfüllen:

  • Bitte geben Sie die Internetadresse auf dem TAN-Zettel auf dem Computer oder auf einem Internetfähigen Handy in den Browser ein.</li
  • Dort geben Sie bitte den TAN ein.
  • Die Fragen sind vor allem an die Kinder gerichtet. Bitte aber – vor allem in den jüngeren Jahrgangsstufen – begleiten Sie sie beim Ausfüllen. Die letzten, freien Fragen richten sich eher an Sie.
  • Die Fragen beziehen sich nicht auf ein Fach oder eine Lehrkraft, sondern auf die Erfahrung der letzten Wochen allgemein. Deshalb steht dort kein Name, sondern „Deine Lehrerin“. Dadurch kommt es zu einer nicht korrekten Grammatik, die wir zu entschuldigen bitten.
  • Die Umfrage ist anonym! Daher auch den individuellen TAN gut verwahren. Er kann nicht erneut ausgestellt werden.
  • Alle TANs verlieren nach Abschluss der Befragung ihre Gültigkeit. Falls eine Befragung nicht zu Ende ausgeführt werden konnte, kann sie mit derselben TAN später beendet werden. Erst nach der Beantwortung der letzten Frage verliert die TAN die Gültigkeit.
  • Da zum Teil mit vorgefertigten Mustern gearbeitet wird, passt die Formulierung nicht immer. Solche eventuellen logischen Brüche bitten wir zu entschuldigen. Z.B. steht auf den TANs der 1. und 2. Klasse „3. Jahrgangsstufe“. Bitte nicht irritieren lassen!
  • Die geschätzte Arbeitszeit beträgt ca. 25 Minuten.