Ludwig-Hoffmann-Grundschule

Berlin | Friedrichshain-Kreuzberg

Projekte

Weihnachtsprojekttag

An diesem Tag im Dezember wird geklebt, gefaltet, gefädelt, gemalt, gestickt, gebacken, getaucht, … Weihnachten steht vor der Tür und viele schöne Basteleien stimmen uns auf das Fest ein. Ein herzliches Dankeschön an die vielen Eltern und Großeltern, die uns an diesem Tag zur Seite stehen.

Kinder, Kinder!

In “Kinder, Kinder!” dreht sich alles um das Kindsein. Wir spielen, bauen, malen, zeichnen, modellieren und erkunden alles, was Kinder rund um den Erdball interessiert. Außerdem besuchen wir verschiedene Museen und informieren darüber in unserem Blog.
Das Projekt eignet sich für Kinder der 4. – 6. Jahrgangsstufe und findet nur im Schuljahr 2018/19 statt. Die Teilnahme ist an allen Orten kostenfrei. Durchgeführt wird es von Technai – Kunst- und Kulturvermittlung e.V.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Kinder, Kinder

Rückblick 1. Halbjahr:

2.10. Schnupperangebot – Ach, du meine Nase!
9.10. Kiez-Kultur-Rallye – Herum ums Haus
16.10. Altes Museum
29.10.  – 2.11.2018 Ferienworkshops (Spiele und Ornamente/ Tonwerkstatt)
6.11. Bodemuseum
13.11. Islamisches Museum
1.12. Wochenendworkshop – Schneeflocken und Sterne aus Glas

 

Fliegen lernen

Schüler der 2. Klasse begleiten Kinder der benachbarten Kita bei diesem Projekt, das die ersten Berührungen mit naturwissenschaftlichen Versuchen und Methoden ermöglicht. Unter der Überschrift “Entdeckendes Lernen” werden in gemischten Kleingruppen Experimente durchgeführt. Das “Begreifen” von naturwissenschaftlichen Phänomenen und der Spaß am Probieren stehen im Mittelpunkt.

Fliegen-lernen-Collage

 

Naturwissenschaftliche Projekttage

Im Herbst erkunden die Schülerinnen und Schüler verschiedene naturwissenschaftliche Phänomene und Fragen.
Die 6. Klassen besuchten  zum Thema “Energie” das Technikmuseum und das Kraftwerk in Mitte.

vattenfall-2016

Die 5. Klassen beschäftigten sich mit der Anpassung von Tieren an ungemütliche Lebensräume. Eine geführte Exkursion in den Tierpark führte zu den Eisbären und Kamelen.

tierpark
Exkursion in den Tierpark Berlin

Ausstellungen in beiden Gebäuden präsentieren die Ergebnisse der Projektwoche.

projektwoche_neubau

 

Forder-Förder-Projekt

Das Forder-Förder-Projekt (FFP) ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen. Ziel des Projekts ist es, Interessen zu entdecken und zu entfalten und Arbeitstechniken zu entwickeln.
Das FFP im Drehtürmodell richtet sich an Schülerinnen und Schüler in der Grundschule und der Unterstufe, die eine Förderung außerhalb des Regelunterrichts erhalten sollen. Sie verlassen für zwei Schulstunden in der Woche den Unterricht und arbeiten im Projekt. Strategien selbstgesteuerten Lernens werden im Projekt gefördert. Hierzu zählen Strategien der Informationsverarbeitung, der Selbststeuerung und der Leistungsmotivierung. Die Schülerinnen und Schüler suchen sich ein Thema, das nach eigenen Interessen ausgewählt wird. Zu diesem Thema schreiben sie dann eine eigene Expertenarbeit. Ihre Arbeit präsentieren sie vor interessierten Zuhörern.